Schnittverletzungen bei der Rasur – was tun?

Du hast dich bei der Rasur geschnitten und fragst dich, ob du gleich in die nächste Notaufnahme fahren musst? Da kann ich dich beruhigen: Meist sind die Schnitte so oberflächlich, dass du die Blutung selbst stoppen kannst. Doch wie gelingt dir das am besten?

Zunächst einmal lässt sich sagen, dass du mit dem Problem nicht alleine bist. Denn es passiert nicht nur Jugendlichen, die sich zum ersten Mal an eine Nassrasur wagen, sondern auch immer mal wieder Männern mit langjähriger Erfahrung. Zwar schmerzen diese kleinen Schnitte meist nur wenig, sie sind aber dennoch sichtbar und unangenehm. Was kannst du nun dagegen tun, wenn es dir doch einmal passiert? Vielleicht kennst du die Möglichkeit ein Stück Klopapier auf die Wunde zu drücken. Das muss jedoch nicht sein, denn es gibt viel bessere Alternativen:

Der Alaunstein

Falls dir der Alaunstein noch nichts sagt, solltest du ihn unbedingt ausprobieren, denn er bewirkt wahre Wunder! Alaun, das in der Fachsprache besser als Aluminiumkaliumsulfat bekannt ist, gibt es schon sehr lange und hat eine verfestigende Wirkung auf Eiweißstoffe und stoppt so rasch die Blutung. Überlegst du dir nun Alaun auszuprobieren, kann ich dir entweder den klassischen Alaunstein oder den Alaunstift empfehlen. Der Alaunstift passt, wegen seiner praktischen Größe, in die Hosentasche oder den Kulturbeutel und kann dich somit auf jede Reise begleiten.

Proraso Post Shave Stone - Alaunstein

7,50 €  (7,50 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

STERN Alaunstifte

5,00 € 

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

 

Rasierwasser

Das Benutzen von Rasierwasser nachdem du dich geschnitten hast, würde ich dir nur empfehlen, wenn deine Haut nicht empfindlich auf Alkohol reagiert. Achte bei der Wahl des Rasierwassers darauf, dass Allantoin enthalten ist. Denn dies fördert die Zellregeneration, beruhigt die Haut und beschleunigt die Wundheilungsprozesse. Der Alkohol reduziert die Blutung und hat gleichzeitig eine desinfizierende Wirkung.

FLOID Genuine After Shave Vigorous - Rasierwasser

18,00 €  (120,00 € / l)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

SNIP A MAN After-Shave Gentleman

49,00 €  (49,00 € / 100 ml)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten 


Weitere Möglichkeiten

Du hast dich geschnitten und hast weder einen Alaunstein noch Rasierwasser zu Hand? Dann kannst du es auch mit kaltem Wasser probieren oder Eis probieren.. Die Kälte sorgt dafür, dass sich die Blutgefäße zusammenziehen. 

Natürlich hoffe ich, dass du dich bei der Rasur nicht schneidest und die eben aufgezählten Mittel bei dir gar nicht erst zum Einsatz kommen. Jedoch ist dies eher unwahrscheinlich und deshalb solltest du für alle Fälle einen Alaunstein immer griffbereit in deinem Badezimmer haben.

Signatur Pasquale

Bildnachweis: Designed by Freepik